Hinweise zur Anwendung der Tend Skin Produkte

Allgemeine Hinweise

  • Testen Sie Tend Skin Liquid zunächst auf einem kleinen Hautbereich und warten Sie 5 Minuten ab. Wenn sich keine Reaktionen zeigen, können Sie es großflächig auftragen.

  • Verwenden Sie Tend Skin Liquid nicht, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.

  • Bei der Anwendung kann es zu einer leichten Abschälung der Haut kommen. Dies ist jedoch gewollt, denn es schenkt Ihnen unwiderstehlich glatte "Babyhaut" und hilft, Hornhautschichten zu entfernen.

  • Benutzen Sie Tend Skin Liquid nach Möglichkeit täglich. Ihre Haut wird es Ihnen danken, und Ihrem Umfeld wird dies nicht entgehen!

  • Bei kälteren Temperaturen kann es zu einer Kristallbildung kommen. Dies ist jedoch völlig normal. Nach ein bis zwei Tagen bei Raumtemperatur lösen sich die Kristalle wieder auf. Die Wirkung von Tend Skin Liquid wird dadurch nicht beeinträchtigt.

  • Sie sollten Haare grundsätzlich nicht mit der Pinzette entfernen, denn dies kann das Problem von Hautirritationen und eingewachsenen Haaren noch verstärken.


Anwendung bei bereits eingewachsenen Haaren / Rasurbrand

  • Diese Anweisungen gelten sowohl für Männer als auch für Frauen. Tend Skin Liquid braucht Zeit zum Einwirken. Tragen Sie es bitte nur auf trockene Haut auf, am besten abends vor dem Schlafengehen und noch einmal morgens nach dem Duschen, Rasieren und Abtrocknen.

  • Tend Skin Liquid sollte nicht abgewaschen werden. Feuchtigkeitscreme oder Parfum können darüber aufgetragen werden, sobald es getrocknet ist.

  • Benutzen Sie Tend Skin Liquid weiterhin täglich, auch nachdem sich das Hautbild verbessert hat, um die Wirkung zu erhalten. Passen Sie jedoch die Menge nach und nach an, um schließlich mit möglichst wenig auszukommen.

  • Diese Anweisungen gelten für alle Arten der Haarentfernung.


Anwendung beim Mann

  • Bei eingewachsenen Haaren / Rasurbrand am gesamten Körper

  • Wenden Sie Tend Skin Liquid zweimal täglich wie beschrieben an, bis sich Ihr Hautbild geklärt hat. Anschließend sollten Sie es jeden Tag nach dem Rasieren auftragen, um die positive Wirkung zu erhalten.

  • Bitte beachten Sie, dass stumpfe Rasierklingen auf der Haut kratzen und das Problem von Rasurbrand und eingewachsener Haare noch verstärken. Tend Skin Liquid kann sowohl bei Trocken- als auch bei Nassrasur angewendet werden. Die glatteste Rasur erreichen Sie jedoch i. d. R. mit einem Nassrasierer. Tragen Sie Tend Skin Liquid nach Ihrer Rasur auf, um Hautirritationen zu minimieren.

  • Bei der Harrentfernung mit Wachs sollte Tend Skin Liquid vorher aufgetragen werden, um das Abziehen des Wachses zu erleichtern. Danach empfiehlt sich die erneute Anwendung von Tend Skin Liquid, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen.


Anwendung für Frauen

Bei der Rasur:

  • Sobald sich Ihr Hautbild verbessert hat, tragen Sie Tend Skin Liquid nach dem Rasieren auf, um die Haut zu klären und Rötungen nach der Rasur zu minimieren.

  • Wechseln Sie die Rasierklinge, wenn sie nicht mehr ganz scharf ist, da sie sonst auf der Haut kratzt, sodass Tend Skin Liquid seine Wirkung nicht voll entfalten kann und sich das Problem eingewachsener Haare noch weiter verstärkt.

Bei der Elektrolyse und Epilation:

  • Vor der Behandlung wird Tend Skin Liquid als Reiniger aufgetragen. Nach der Behandlung sollte Tend Skin Liquid erneut angewendet werden, um Rötungen und Hautirritationen zu vermindern.

Bei der Wachsbehandlung:

  • Vor dem Wachsen aufgetragen erleichtert Tend Skin Liquid das Abziehen des Wachses. Die Haarwurzeln werden dabei gelockert. Nach dem Wachsen angewendet trägt es dazu bei, Rötungen innerhalb von 15–20 Minuten zu reduzieren und Hautirritationen am nächsten Tag zu vermeiden.

Regelmäßige Hautklärung:

  • Wenn sich das Hautbild verbessert hat, wenden Sie Tend Skin Liquid mehrmals pro Woche an, um die Wirkung zu erhalten.